Rezept Spargel-Tascherl mit Rohschinken & Ziegenfrischkäse

Zubereitungsdauer: 60 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für 8 Tascherl

1 Bund grüner Spargel (16 Stück)
1 Pck. Blätterteig
200 g Ziegenfrischkäse
100 g Rohschinken fein aufgeschnitten
2 EL Milch
1 EL Sesam
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 15 Minuten bei Zimmertemperatur rasten lassen, damit er nicht einreißt.
  • Backofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen.
  • Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Schälen ist nicht nötig!
  • Den Blätterteig auf einem mit Backtrennpapier belegten Backblech ausrollen und in 8 etwa gleich große Quadrate schneiden.
  • Auf den Blätterteigquadraten den Ziegenfrischkäse verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Je 2 Spargelstangen mit 2-3 Scheiben Rohschinken umwickeln und mittig auf die Blätterteigquadrate platzieren.
  • Die Enden der Quadrate nun zusammenklappen und festdrücken, so dass kleine Tascherl entstehen.
  • Die Tascherl mit Milch bepinseln, mit Sesam bestreuen und für ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Die Spargel-Tascherl passen perfekt als kleiner Snack oder als Beilage zu Fisch oder Fleisch!

ernaehrungsberatin.jpg


Ein Rezept von:

nahrhaft-logo.png

 

 

 

Guten Appetit!