Rezept Marillenkuchen

saftiger Blechkuchen mit Marillen
Zubereitungsdauer: 30 min
Schwierigkeit: leicht

250 g Butter
6 Dotter
6 Eiklar
250 g Zucker
6 Rippen Kochschokolade
250 g Mehl (Typ 480)
2 Msp. Backpulver
1,5 kg Wachauer Marillen

Zubereitung:

• Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren
• Schokolade erweichen und unterrühren
• Mehl und Backpulver einrühren und Eischnee unterheben
• Masse auf ein Backblech streichen und mit entkernten, halbierten Marillen dicht belegen
• Blech in die Mitte des vorgeheizten Backrohres schieben
• Heißluft 170 °C | Backzeit: 45 min – mit Nadelprobe kontrollieren, ob der Kuchen ausgebacken ist

Abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreut genießen.

Guten Appetit!