Rezept Eintopf für kalte Tage

Zubereitungsdauer: 45 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für 6 Portionen

80 g zartes Rindfleisch zum Dünsten
1 Lorbeerblatt
4 Pfefferkörner
2 Gewürznelken
1/2 TL Ingwer frisch gemalen
1 große Zwiebel
50 dag Kartoffeln
50 dag Kürbis
1 Stange Lauch
1 kleiner Kohl
Pfeffer und Salz
1 kleiner Bund Petersilie
 

Zubereitung:

  • Das Rindfleisch mit 2 Liter Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Gewürze (außer Salz) und die Zwiebel (in Ringe geschnitten) dazugeben.
  • Bei schwacher Hitze 1,5 Stunden kochen lassen.
  • Kartoffeln schälen, Gemüse putzen und waschen.
  • Die Kartoffeln und Karotten in Würfel, den Lauch in Ringe schneiden.
  • Kartoffeln, Kürbis und Lauch zum Fleisch geben und noch 30 Minuten mitkochen lassen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Kohl zugeben.
  • Dann das Fleisch herausnehmen, in Würfel schneiden und wieder in den Eintopf geben. Das Lorbeerblatt, die Pfefferkörner und die Nelken herausnehmen.
  • Salzen und nach Geschmack auch noch etwas Pfeffer. Mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Guten Appetit!