Rezept Beeren-Pfirsich-Crumble

Zubereitungsdauer: 60 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für eine große Auflaufform

Für die Streusel:
150g Weizenmehl
70g Rohrzucker
80g Haferflocken Feinblatt
50g Mandelplättchen oder andere Nüsse
120g Butter
1 Prise Salz

Für die Frucht-Schicht:
400g Beeren (zB. Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Brombeeren)
200g Rhabarber
20g Zucker

Zubereitung:

  • Für die Streusel alle trockenen Zutaten sowie die kalte Butter in Stückchen mit der Küchenmaschine (mit dem Knethaken) gut vermischen, bis eine krümelige Masse entsteht. Alternativ kann man die Streusel auch mit den Händen verarbeiten. Die fertigen Streusel im Kühlschrank lagern, während man das Obst zubereitet.
  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Beeren waschen und abtropfen lassen. Rhabarber putzen, schälen und in 1-2 cm große Stücke schneiden. Beeren und Rhabarberstücke mit dem Zucker vermischen und in eine ofenfeste Auflaufform geben.
  • Die Streusel über dem Obst verteilen und das Crumble ca. 35-40 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun sind.

Tipp: Schmeckt warm und kalt! Dazu passt Vanillesauce oder Eis!

 

ernaehrungsberatin.jpg


Ein Rezept von:

nahrhaft-logo.png

 

 

 

Guten Appetit!