Obst

Bei uns finden Sie Alles von A wie Apfel bis Z wie Zitrone!
Ananas          Ananas
(Familie Bromeliaceae [45 Gattungen mit mehr als 1600 Arten]) Ursprünglich kommt diese Frucht (botanisch ein Beerenfruchtverband) aus Südamerika. Ananas enthält Eisen, Kalzium, Zucker, Fruchtsäuren, Provitamin A, B-Vitamine und Vitamin C.
 
Kokusnuss Kokosnuß
(Cocos nucifera, von portug. "coco" = Schreckgespenst / Popanz - wegen der Gesichtsähnlichkeit): Das Fruchtfleisch ist Anfangs zart u. weich, später relativ fest. Kokosnuß enthält Kalium, Kalzium, Phosphor, Eisen, Magnesium, Vitamine B1, B2 (Niacin) + B6, C und E.
 
Granatapfel Granatapfel
Der Granatapfel ist eine Baumfrucht. Er wird in allen subtropischen Ländern angebaut. Die Frucht ist apfelförmig und etwa neun Zentimeter groß. Die Außenschale ist braun bis rötlich. Im Inneren befinden sich in mehreren Kammern viele Kerne mit roten Samenmänteln. 
Der Geschmack ist sauer bis süßlich.
 
Papaya Papaya
Eine Frucht, die vorwiegend in Mexiko, Kenia, Thailand und auf den Philippinen auf Bäumen und Sträuchern wächst. Das sind die wertvollen Inhaltsstoffe der Papaya: Vitamin C für die Immunkraft und gegen Stress, Vitamin B5 - auch Pantothensäure genannt -für kräftiges Haar und für unsere Zellenergie, Betacarotin für die Sehkraft, Kalium für Herz, Muskeln und Nerven, Kalzium für die Knochen. Die entscheidenden Hauptwirkstoffe in der Papaya aber sind die Enzyme Papain, Chymo-Papain und Papava-Lysozym.
 
Apfel Apfel
Seit der Steinzeit essen die Menschen Äpfel. In Ägypten wurden sie schon im 12.Jh. v. Chr. an den Ufern des Nils kultiviert. Die Römer schätzten die Früchte wegen ihrer Haltbarkeit und kannten bereits rund 60 verschiedene Sorten. 
Ein altes Sprichwort sagt:
" Ein Apfel pro Tag, mit dem Doktor keine Plag."
 
Birne Birne
Ursprünglich kam der "wilde Birnbaum" aus China. Heute kennen wir weltweit an die 5000 verschiedenen Sorten. Die Birne verlangt ein warmes Klima. Weinbaugebiete haben die günstigsten Voraussetzungen. Sie haben den geringsten Fruchtsäureanteil aller Obstarten, und enthalten Kalium, Vitamin C und Vitamine der B-Gruppe.
 
Banane Banane
Sie ist in fast allen Tropengegenden beheimatet. Eine Pflanze liefert im Jahr etwa 60 kg Früchte, die an einem Fruchtkolben (oft bis zu mehr als 150 Stück) hängen. Es gibt verschiedene Sorten (zum Beispiel Apfelbananen, Babybananen und Kochbananen). Sie ist zirka 25 Zentimeter groß. 
Die Außenschale ist in reifem Zustand gelb. Das Fruchtfleisch ist cremefarbig. Bananen schmecken mild und süßlich.